Die Elbe: Flusslandschaft und Wasserstraße – gestern, heute und morgen

Die Elbe: Flusslandschaft und Wasserstraße - gestern, heute und morgen

Wann

28.09.2021    
17:00

Wo

Kleine Markthalle
Hallstraße 49, Stendal, Sachsen-Anhalt, 39576, Altmark

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

Die Bürgerinitiative für Klima- und Umweltschutz Elbe/Havelland lädt ein:

Am 28.09. findet in der Kleinen Markthalle um 17:00 Uhr ein Vortrags- und Diskussionsabend mit Iris Brunar, Sprecherin BUND -Elbeprojekt, statt.

Die Elbe mit ihren wertvollen Auen ist erneut in Gefahr. Ursache ist die unseres Erachtens unrealistische Vorstellung, dass man sie „ganzjährig schiffbar“ machen könnte. Das jedenfalls ist die Meinung mancher Politiker der Altmarkkreise, des Landtages und des Verkehrsministers Scheuer.

 

Sind diese Pläne realistisch?

– oder wollen die Umweltschützer die Schaffung von Arbeitsplätzen verhindern?

– wäre nicht doch die Elbeschifffahrt wieder zu beleben?

– und was soll mit der Weißen Flotte geschehen?

– neuerdings hört man im Zusammenhang mit der Elbe von Grund-

wasserproblemen, was ist dran?

– und was ist mit dem Hochwasserschutz?

Diese und ähnliche Fragen können Sie mit der Gastrednerin diskutieren

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

 

Die Aktionstage Nachhaltigkeit sind vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie in Auftrag gegeben.