KüfA – Küche für Alle mit Lust auf Gemeinschaft und Kultur

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 29.09.2021
16:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Kleine Markthalle

Kategorien


 

Die KüfA vereint verschiedene kulturelle und ökologische Aspekte. Sie ist ein Ort der
Begegnung. Sie bringt Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft
zusammen und trägt zu einer Kultur des gesellschaftlichen Miteinanders bei. Für ein
gutes Klima!

Alle Schnippelfreudigen, Kochbegeisterten und Interessierten mit Lust auf vegetarische/vegane Küche, Gemeinschaft und Kultur sind herzlich willkommen! Einmal monatlich werden ab 15.00 Uhr die gespendeten Lebensmittel abgeholt. Anschließend entscheidet die Kochgruppe, welches Menü daraus entstehen soll und beginnt um 16.00 Uhr mit der Zubereitung für ca. 20 Personen. Ab ca. 18.00 Uhr sind weitere Menschen herzlich zum Essen eingeladen. Danach wird gemeinsam aufgeräumt, bevor um 19.30 Uhr ein kultureller Beitrag den Abend abrundet.

Was ist eine KüfA?

KüfA bedeutet Küche für Alle. Interessierte kochen gemeinsam ein vegetarisches oder veganes Menü. Die Zutaten bestehen hauptsächlich aus noch verwendbaren, gespendeten Lebensmitteln, die wahrscheinlich in der Tonne landen würden, jedoch dafür viel zu schade sind! Anschließend sind alle Menschen willkommen, die Lust auf Austausch mit anderen und auf ein Essen in Gemeinschaft haben. Der Abend wird mit einem kulturellen Beitrag abgerundet (Lesungen, Musik, Vorträge), wozu weitere Gäste willkommen sind. Das gesamte Angebot ist kostenfrei. Wer kann und möchte, gibt eine kleine Spende für die nächsten Veranstaltungen.

Die KüfA wird gefördert vom Bundesamt für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben

Buchungen